Gemeinde Wensin

Sie sind hier: Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Die Gemeinde Wensin liegt am Ostufer des Wardersees gut erreichbar über die Bundesstraße 432. Auf einer Gemeindefläche von 2.014 ha leben hier ca. 820 Menschen. Die Gemeinde bietet Erholungssuchenden mit ihrer echt holsteinischen Landschaft viele Möglichkeiten. Im Bereich der Gemeinde Wensin ist Wandern und Radwandern möglich. Bemerkenswert ist ferner das häufige Vorkommen von Hünengräbern, die das Landschaftsbild prägen. Das Herrenhaus des Gutes Wensin aus dem Jahre 1642 gehört zu den herausragenden Gebäuden dieser Region. Zahlreiche Begrünungs-, Gestaltungs- sowie Erschließungsmaßnahmen im Innen- und Außenbereich runden das Bild einer Gemeinde ab, die in den letzten Jahren den Wohnwert stetig gesteigert hat. Zur Umsetzung von Maßnahmen für Natur und Umwelt hat sich eigens ein Verein vor Ort gegründet. Seit Oktober 2012 betreibt die Gemeinde eine Kindertagesstätte in der alten Schule. Der Bekanntheitsgrad der Gemeinde wird nicht zuletzt durch den Golfplatz auf dem Gelände des Gutes Wensin weit über die Kreisgrenzen hinaus erweitert.

Ihr
Jörg Buthmann
Bürgermeister


Informationen zur Geflügelpest finden Sie auf der Homepage der Amtsverwaltung Trave-Land.


Hünengrab bei Wensin
(Foto: Lau, Klein Rönnau)

  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login